Start

Herzlich willkommen bei Mediation-Proksch.

Danke, dass Sie Mediation und mein Leistungsangebot auf dieser Webseite interessieren.
Ich bin Rechtsanwalt und 1988/1989 in den USA ausgebildeter Mediator (BAFM/BMWA) für Familien- und Arbeitsstreitsachen. Ich praktiziere Mediation und bilde aus zum/zur Mediator/in seit 1990. Ich bin auch tätig, wenn Gerichte Streitbeteiligten Mediation vorschlagen oder die Teilnahme an einem kostenfreien Informationsgespräch über Mediation anordnen.

Als Mediator ist es mein Ziel, Menschen (Konfliktpartner) in ihren oft sehr schmerzhaften Streit- oder Konfliktsituationen zu entlasten und sie gemeinsam zu einer einvernehmlichen Regelung zu führen, die ihren Interessen und Wünschen entspricht. In einem gesetzlich strukturierten Verfahren (Mediation), schnell, einvernehmlich, zukunftsorientiert und kostengünstig. Sie bleiben skeptisch? Das ist verständlich. Testen Sie mich! Bedenken Sie: Mediation ist die Kunst, Unmögliches möglich zu machen!

Als Ausbilder für Mediation seit 1991 ist es mein Ziel, an Mediation Interessierte für eine eigene Mediationspraxis fit zu machen, ihre Kommunikations- und Verhandlungskompetenzen zu optimieren und sie dabei persönlich und beruflich zu bereichern. Meine Ausbildung ist strikt praxisorientiert. Sie greift Erfahrungen der Teilnehmenden auf und hilft ihnen, zu einer eigenen Mediationskompetenz zu gelangen. Sie eröffnet ihnen gleichzeitig die Chance, zertifizierter Mediator gemäß § 5 Absatz 2 Bundes-Mediationsgesetz vom 21. Juli 2012 zu werden. Wer als „zertifizierter Mediator“ arbeiten will, muss eine Ausbildung abgeschlossen haben, die den Ausbildungsstandards des Bundes-Mediationsgesetzes entspricht.

Deshalb berücksichtigt meine neue Mediations-Ausbildung ab Oktober 2016 bereits die Inhalte der ab 1. September 2017 (!) geltenden und lange erwarteten „Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren-ZMediatAusbV“. Diese Verordnung ist am 21. 8. 2016, S. 1994-1997, im Bundesgesetzblatt verkündet worden, BGBl Teil I, Nr. 42, S. 1995-1997.

Möchten Sie noch mehr über Mediation erfahren? Klicken Sie auf Mediation. Dort finden Sie weiterführende Informationen. Oder rufen Sie mich an 0911 – 244 630, schreiben Sie mir roland.proksch@evfh-nuernberg.de. Ich beantworte Ihre Fragen zeitnah und engagiere mich auch gerne für Sie in Mediation.